Freitag, 24. März 2017

SOCKEN 23, 24 und 25/2017..........

.......ungliebte Kaufwolle Regia Kaffee Fassett und dahliengefärbte SW Reste von strickausspoeck





2 Färbungen mit Lac Dye von strickausspoeck, erst mal nur einen Socken, denn Vorrang hat ein Paar für Birgit in blau/grün.




SW, handgefärbt von Sheepaints und eigene Ligusterfärbung von diesem Jahr werden zu Haussocken für Birgit in Gr. 36/37









Kommentare:

  1. Hallo Traudl,

    Du hast wieder so tolle Haussocken gestrickt, alles ganz klasse Farben, gefallen mir allesamt megagut!!! Bei mir wird es auch demnächst das erste Paar geben :) allerdings schmerzen mir schon die Finger von den dicken Nadeln ... und Du hast schon sooo viele Paare genadelt... Respekt!!! Ich finde diese Art der Haussocken immer noch total schön, habe noch keine Alternative dazu gefunden... die Ligusterfärbung toll aus!!!

    lieben Gruß, Maria

    AntwortenLöschen
  2. liebe Traudl,
    ich bewundere "diese haussocken nun schon die ganze zeit .-D bei dir.
    stimmt das wirklich, dass die in dem heft........Wandersocken stricken" von Eva Jostes drin sind? ich hab da mal ins heft geschaut, soweit möglich, die aber nicht entdeckt :-(
    die anderen sockenanleitungen interessieren mich eher weniger.
    wenn ich nun schon das heft bestelle, sollten diese haussocken wenigstens auch drin sein, schmunzel.

    würde mich freuen wenn du mir antworten könntest.
    liebe grüßle und einen entspannten sonntag für dich
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ja in einer Hausssocken-Großproduktion :-))
    Ich finde sie alle wunderschön!

    Liebe Grüße sendet Dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Deine Haussocken sind genial!
    Auch tolle Farbkombis!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Haussocken und davon kann man ruhig ein paar haben :-).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh diese Socken hab eich auch das erste Mal gestrickt, die sind wirklich wunderbar .. Deine sehen super aus.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudel, schau mal hier: http://www.ravelry.com/people/florentine wenn du Anregungen für Tücher brauchst. Die Form meines letzten großen Tuches habe ich von dem Modell "Nimm vier" übernommen.
    Schön, daß du auf meiner Runde durch den Stadtgarten und Zoo dabei warst. Ich gehe da so gerne hin! Kompost verarbeiten wäre nicht so meins. ;))). LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudl deine Haussocken sehen mega bequem aus. Wo find ich bitte die Anleitung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .......zu finden im Heft von Ewa Jostes: Wandersocken stricken, TOPP Verlag.

      Liebe Grüsse Traudel

      Löschen