Dienstag, 4. August 2015

WIE ICH MEINE MOSTLY WARMNESS STULPEN.........

.......zusammenstricke.
Zum Maschenstich bei kraus rechts scheine ich nicht geeignet zu sein, deshalb habe ich meine eigene Strategie entwickelt. Schaut hier:


Hier ist der Häkelanschlag auf eine Rundstricknadel gelegt

Von beiden Rundstricknadeln wird je eine hintere und eine vordere Masche auf eine neue Nadel gelegt.
Ich benutze drei Nadeln, weil es doch sehr um die Ecke geht und viel Spannung vorhanden ist.

Jetzt immer zwei Maschen zusammen Abstrichen und dabei elastisch abketten.

Dies zeigt die linke Seite auf der zusammengestrickt wird. Will man eine Kontrastnaht mit einer anderen Farbe zusammenstricken und die linke Seite aussen tragen.

Umdrehen und fertig ist die Stulpe. Die naht ist kaum zu sehen.

Kommentare:

  1. Super, ich habs verstanden. Danke fürs zeigen. Nur hab ich den Häkelanschlag nicht gemacht am Anfang. Aber ich könnte doch einfach die Maschen aufnehmen. Um eine rundere Sockenspitze zu bekommen, mach ich das auch so.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudel, vielen Dank daß du meine Frage so ausführlich bebildert beantwortet hast. Darauf komme ich auf jeden Fall zurück. Momentan habe ich Blendersocks entdeckt. Warum mir das nicht früher schon aufgefallen ist, so eine tolle Idee zur Resteverwertung, und davon habe ich jede Menge.
    Herzliche Grüße. Margarethe

    AntwortenLöschen