Freitag, 2. Januar 2015

EINE LETZTJÄHRIGE UND............

..........UND EINE DIESJÄHRIGE SOCKE ergeben zusammen das erste Paar Socken für das Jahr 2015.
Muster Mojos, wie ich sie liebe:

Alle Runden rechts gestrickt, um meine Fingergelenke zu schonen und keine Gässchen zu haben. An der Rückseite ist der Übergang nur ein klein wenig zu sehen.

 Anschlag 64 Maschen, Nadeln 2,5 Cubics, Bumerangferse mit Spickel, Bandspitze, Größe 40.

Die Sockenwolle ist handgefärbt als Kontaktfärbung mit gelben Dahlien.






Heute am Freitag ist Fototermin,
am Samstag ist der Entspannungsbad-Termin,
am Sonntag ist Trockentag
und am Montag gehen wir auf die Reise zu Gwen.







Kommentare:

  1. Immer wieder schön diese Mojo's :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen ja auf dem Foto witzig aus, aber sicherlich sitzen sie perfekt. Liebe Dank, dass du dich bei mir als Leserin eingetragen hast. Ich habe bei dir schon ein wenig gestöbert und viel Interessantes gefunden. Noch nie habe ich Wolle selbst gefärbt. Wie bekommt man es hin, dass die Farben bei der normalen Wäsche dann nicht ausbluten?
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  3. WOWOWOW - du bist einsame Klasse! Die sehen total schön aus - ich freue mich total:).
    Vielen lieben Dank für deine Mühe.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja toll aus. Ich wünsche dir erts mal ein Gutes neues Jahr, viel Wolle und Gesundheit.

    Viele Grüße
    Fiene

    AntwortenLöschen