Dienstag, 9. September 2014

NIE WIEDER.......

..........dieses Sockenmuster!


Magie von Sonja Köhler hat mir so sehr auf dem Bild gefallen. Aber dann, nach dem Anstricken, oh Schreck ich war bei 68 und 72 Maschen! Das konnte natürlich kein kleiner, zierlicher, eleganter Socken werden. Dabei liebe ich die Muster von Sonja Köhler so sehr!
Ich habe tapfer den Socken zu Ende gestrickt, aber in Zukunft nie wieder dieses Muster. Bis Runde 28 war die Strickwelt in Ordnung, aber dann nur noch glatt rechts und es wollte nimmer enden dieses rechts gestrickte Elend von einem Riesensocken! 
Wann je der zweite Socken angestrickt und beendet wird, wissen die Götter.
Grösse 44/45, Nadeln Cubics 2,5, herrliche Sockenwolle von Frau Odersocke.
Jetzt kommt der Schrecken des Tages:




Selbstverständlich habe ich inzwischen doch den zweiten Socken gestrickt!

Kommentare:

  1. Sag niemals nie *lach*

    Die Socken sind klasse! Mag ja selber am liebsten die glattrechts gestricken, wär also direkt ein Muster für mich. Hast du einen Link zur Anleitung?

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. wirklich ein tolles Muster,
    ist schade, daß sie gross werden...

    Trotzdem wünsch ich Dir die Geduld für den zweiten Strumpf!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Aber sie haben einen sehr hübschen Rand!
    Wenn mir beim Stricken was nicht gefällt, dann trenne ich ohne Gnade. Es sei denn, mir sitzt ein Termin im Nacken. Dann muss es so bleiben eben.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  4. Ach, so etwas schönes ... dieser Rand, wenn er über die Stiefelchen blitzt, whow ein Träumchen!!! Dir alles Liebe, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sind toll!! ♥ Gut daß Du durchgehalten hast :-). Hab mir gerade die Anleitung mal angeschaut, schade daß die 68 Maschen bei den Rippen beibehalten werden, aber das kann man ja ummodeln. Ist schon gespeichert, danke für's Zeigen! LG & ein schönes Wochenende, Nata

    AntwortenLöschen