Sonntag, 14. Juli 2013

BLAUER SONNTAG ..........

............dank Liane.

Angeregt durch ihre Indigofärbung mit Entfärber und Waschsoda habe ich mir endlich einen Ruck gegeben und auch blau gefärbt. Alle Zutaten waren zuhause und wurden zusammengemixt und bei 55 Grad erwärmt, kaltgebeizte Sockenwolle dazu und nach einer halben Stunde hatte ich grüne Wolle, die sich an der Luft sofort in blau wandelte.
Mein Maß war ein kleiner Löffel, davon 3 Löffel Indigopuver, 6 Löffel Entfärber und 1 Löffel Waschsoda.


 Links mit Indigo überfärbte Solarfärbung aus Frauenmantel und Purpursalbei, in der Mitte überfärbter Rainfarn, daneben ungefärbte Sockenwolle und ganz rechts überfärbter Rainfarn. Das Grün ist sehr brilliant und leuchtend und nicht einzufangen.


Überfärbte Solarfärbung, bestehend aus Frauenmantel und Purpursalbei. Klick aufs Bild.

Kommentare:

  1. Glückwunsch zur ersten Indigofärbung :)
    Sieht doch wirklich toll aus!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. dem schließe ich mich gerne an, ich freu mich, dass es auch bei dir mi dem "Blaumachen" geklappt hat.
    LG Liane

    AntwortenLöschen
  3. Diese Farben gefallen mir total! Und ich habe hier noch zwei ungeliebte Färbungen mit Löwenzahn und Weinlaub liegen. Nun machst du mir wirklich Lust auf´s Blaufärben...
    Auch die überfärbte Solarfärbung finde ich schön. Ist das Sockenwolle?
    Einen guten Wochenstart wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .............hallo Doro,

      bisher habe ich nur Sockenwolle gefärbt. Dieses jahr traue ich mich auch an hochwertigere Wolle ran.

      Liebe Grüße traudel

      Löschen
  4. Gelungen auf jeden Fall ♥
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh, die würden aaaaaaalle in mein Beuteschema passen!!!
    Grandiose Farben!!!

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen