Dienstag, 14. Mai 2013

FRUST.........

.........pur.

Zeit habe ich ja, weil das Wetter für Gartenarbeit nicht das beste ist, aber:

Jeden Tag ein bis zwei neue Sockenanschläge mit dem Hexentanz von Dornröschen, um auch echt zu Wildern, das nervt, wenn auch gar nichts nach Erfolg und wildern ausschaut. Ich bin immer wieder am Aufribbeln.
So viele gute Ratschläge habe ich bekommen und ausprobiert, hat nur keiner bisher geholfen!!!!!! Jetzt habe ich schon eine lange Liste mit ausprobierten Daten, hinter denen alle ein NEIN steht.
Den Hexentanz im Pfaffenwinkel als Socken kann ich für mich vergessen, denn trotz 60 Maschen Anschlag und 58 Maschen am Fuß wurde er viel zu groß für mich, weil ich mich ja bemühte lockerer zu stricken. Ich finde das Gestricke auch nicht schön, denn mein festes Stricken ergibt ein schöneres Maschenbild.




Heute nun erstmal ein Erfolgserlebnis, ich habe mit 60 Maschen EIN HAUCH VON NICHTS angeschlagen und nach dem Bündchen fing es tatsächlich an zu Wildern!!!!!! Aber wieder nix, ich habe einen Fehler entdeckt und natürlich wieder aufgeribbelt, diemal gerne, denn es wilderte ja, da geschah es. Beim erneuten Weiterstricken ringelte es wieder munter wie eh und je!!!!!!!!! Frust!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Also ich finde, deine Socken sehen hammermässig cool aus;-)
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. Was genau ist "wildern"?

    Meinst Du, das sich das Farbband verschiebt? Ich verstehe Dein Problem nicht wirklich..ich finde die Socke eigentlich ganz cool....

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab' auch nie Glück mit dem Wildern und bin sogar froh, wenn sie in der Form ringeln wie Deine. Mir gefällt das Muster auf jeden Fall.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Tzzztzzz,soo schöne Socken,lass Dornröschen den Hexentanz alleine machen und freue Dich.
    Ganz lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. also ich find die super klasse,
    vor allem die farben sind....wow...... richtig toll, sieht das aus.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist ja richtig gemein :-(
    Wildernde Wolle mag ich auch lieber als Ringelreihen, kann dich also sehr gut verstehen!
    Ganz liebe Tröstegrüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  7. ich finde sie sehr schön, deine socken - auch, wenn sie sich "nur" ringeln. zur zeit gefällt mir persönlich das wildern allerdings auch besser. bei meinen letzten hat es geklappt. anschlag 64 maschen, bündchen 2 rechts zwei links, dann umsteigen auf 3 maschen rechts, 1 masche links mit nadelstärke 2,25 und ganz fest angezogen, ergab sich auch ein schönes strickbild. ich mag locker gestrickte socken nämlich auch nicht so gern.
    ich bewundere dich, dass du so viel versuchst. diese muße hätte ich nicht.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen