Dienstag, 7. August 2012

SOLARFÄRBUNG 2. TAG.........




...........und so sieht die Wolle, geschichtet in Schmetterlingspflanzen-Blüten und rote und pinke Malven, heute aus. Sie hat sich seit gestern grün gefärbt!
Die Malvenblüten sehen schon ganz blass aus, aber wo ist denn die Farbe hin?

Kupferfarben sollen Solarfärbungen mit Walnussblättern werden, habe ich heute morgen bei Riccolina im Blog gelesen. Sooooooo ein Zufall! Habe ich doch heute morgen nach meiner Laufrunde nochmals Färberpflanzen geerntet. Neue Pflanzen waren Nussblätter und Ebereschenfrüchte. Da will ich doch gleich heute Nachmittag nochmals ein Glas einschichten. Freu!


Kommentare:

  1. Du hast ja jede Menge Blüten im Glas! :o) Das wird was! Ich war da eher homöopathisch ;o)

    Man sieht schon ein schönes Grün.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .......... ...muß leider sooooo viele Blüten einschichten, weil mein Gefäß so groß ist und 5 Liter Wasser aufnimmt.
      Heute tut es mir leid, daß ich alle meine Einmachgläser verschenkt habe, damit würde ich lieber solar färben.

      Liebe Grüße Traudel

      Löschen