Freitag, 20. Januar 2012

SO VIELE NEUE BLOG-LESER.........

........allen ein herzliches Willkommen aus Spöck.

Dieser Blog ist ein reiner Strickblog. Nur sind ab und zu meine Mädels mit den gefertigten Produkten zu sehen, sofern sie dazu überredet oder bestochen werden können.
Mein ganz persönliches Leben ist meiner Familie mit meinem Blog: mamazuhause vorbehalten.

Das vergangene Jahr war sehr schwer für mich. Einer ist gegangen, einer ist gekommen und beides hat mich als Kind, Mutter und Oma viel Kraft gekostet, sogar die Lust zu Laufen ist auf der Strecke geblieben.
Das Stricken von vielen verschiedenen Dingen hat mich abgelenkt und entspannt. Stricken ist auch tröstlich.
In 2012 werde ich versuchen wieder fit zu werden, um vielleicht sogar im Herbst meinen 10. Marathon zu laufen.








Am Sonntag verlassen mich der kleine Mützenmann mit Schwester Annika und Mama Birgit. Sie gehen wieder nachhause ins Amiland. Deshalb noch ein paar Abschiedsbilder mit Mützenmann und Annika.

Kommentare:

  1. Liebe Traudel. Zuckersüß, deine Strickmützen, Schals, Loops und was ich sonst noch so alles gesehen habe.Auch der Mützenmann und seine Schwester...zuckersüß. besonders gefällt mir die erste Mütze mit den Bändern. Wo gibt es die Anleitung dafür?? Suche für meine Kullererbse ne Mütze, die man zumachen kann.
    Für alles, was du dir vorgenommen hast, wünsche ich dir viel Kraft. Liebe GRüße Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Der Schal im dritten Bild gefaellt mir am besten. Super! :)

    AntwortenLöschen
  3. ...schön die mützen mit Inhalt :)
    annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudel,
    was für eine Kollektion! Dürfen die kleinen die Mützchen alle behalten? Das ist ja richtiger Luxus eine solche Mützenauswahl im Schrank zu haben. Deine Enkelin wird das sicher zu schätzen wissen. Der kleine vielleicht noch nicht - in diesem Jahr...
    Viele Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen