Dienstag, 1. November 2016

GABI SCHREIER TUCH.........

........der Name kommt von Gabi, weil sie das Muster in einer Zeitschrift entdeckt hat und auf FB weitergab. Wolle PondeRosa TraumSeide 800 Meter LL mit Namen Mitgift und Pascuali Kid Mohair/Seide,  Nadeln 5,5.
Muster:
5 Maschen Anschlag und eine Reihe rechts.
1: 2 Maschen rechts, 1 Umschlag, weiter rechts bis 2 Maschen vor Reihenende, die letzten beiden Maschen rechts verschränkt zusammenstricken.
2: alle Maschen rechts, letzte Masche kfb.

Diese 2 Reihen laufend wiederholen.

Bilder vom fertigen Tuch gibt es einen Blogbeitrag weiter zu sehen. Vorsicht Bilderflut!


Kommentare:

  1. Toll sieht es aus. Aber was ist das? Letzte Masche kfb?
    Denn wenn immer in jeder Reihe am Anfang 1 Umschlag ist und am Ende zwei źusammengestrickt werden wird das Teil ja nicht breiter.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Uiiiihhhhh,das wird super!!!!
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Farbe. Die sieht ja zum anbeißen aus... Bin gespannt auf das fertige Tuch. Und ich denke - doch, es wird breiter und zwar immer um eine Masche - oder?

    Lg
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbe! Wird sehr kuschelig !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. ...ich mag diese schlichten Anltg./Tücher! Toll! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  6. Im ARD Büffet gibt es auch ein so ähnliches Muster für ein Tuch, da bin ich gerade dran.
    Gespannte Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Also mich begeistert erst mal die Farbe sehr, ich mag so auffallende Grüntöne. Beim Muster bin ich mir nicht sicher, ich stehe nen bissle auf "Kriegsfuß mit linken Maschen, ich mag sie einfach nicht gern auf der Haut.
    Dabei find ichs bei anderen immer so klasse. Dein Tuch wird auch sicher ganz toll. Bin gespannt auf das Fertige.
    Liebe Grüße sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen