Mittwoch, 23. November 2016

DA GIBT ES IMMER NOCH VIELE UFOS............

........deshalb zwischendrin Mützen stricken aus Resten. Edle Reste von Dibadu Simply Knit, Merino/Seide und Filisilk. Zwei Fäden Dibadu und ein Faden Filisilk, gestrickt mit Nadeln 6,0 und am Ende mit 5,0. Freie Anleitung MARLOWE von Kuestensocke auf Ravelry.





Und von den Resten der Reste noch eine mittlere Wurmmütze. Mit einem Faden Dibadu und zwei verschiedenen Fäden Lace Garn.



........und noch eine grosse Wurmmütze für Kinder dazu.



Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Farben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, die 3 Garne zusammen.
    Gefallen mir sehr gut, deine Mützen.

    Grüßle Flo

    AntwortenLöschen
  3. Deine Resteverwertung finde ich klasse! Wurmmützen sind genial.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen