Dienstag, 4. August 2015

NACH ZWEI ENTTÄUSCHENDEN SOLARFÄRBUNGEN...........

.............mit Amaranth, Hibiskusblüten, und...... mehrere Blüten aus dem Garten, wurden diese Nichtfärbungen kurzerhand mit grünen Nüssen überfärbt. Das Ergebnis ist für mich in Ordnung, denn ab und zu stricke ich sehr gerne braune Socken.
Aber diese Solarfärbung ist einzigartig:
Götterbaum-Blätter und vom Mittagessen die roten Schalen einer Zwiebel. Nach wenigen Tagen habe ich diese schon Färbung geerntet. Die Farben sind gelb, grün und dunkles Blau-Grün von den roten Zwiebelschalen. Diese Farbe von roten Zwiebelschalen hatte ich noch nie! Wunderbar.








Kommentare:

  1. Die Färbung ist dir wirklich super gut gelungen :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farben!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Grossartige Färbung, genau meine Farben ;-)

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Sicher hast Du diese Kombination aus Blättern und Schale auch noch nie genommen.
    Ist doch immer wieder spannend. Hättest Du die Schalen mit anderen Blättern genommen wäre wieder eine total andere Farbe entstanden. Du weißt vorher nie genau was wird. Das ist faszinierend.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Die Farben sind wunderbar harmonisch. Ich finde Deine Färbung sehr gelungen.

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen