Dienstag, 28. April 2015

SOCKEN 20und21/2015......

..........freies Muster Zaunwinde von Simone Dietz. Sockenwolle selbstgefärbt mit Blutpflaumenrinde im ersten Sud, doppelter Kreuzanschlag, 64 Maschen, verstärkte Herzchenferse und Nadeln 2,5, Größe 38/39. Diese rechts/links Muster stricken sich einfach und schnell und wieder ein UFO weniger.





Das zweite uralt UFO ist auch komplett und zwar Mojos  aus einem Zauberball Schatten, 60 Maschen Anschlag mit Nadeln 2,75 in Grösse 38/39. Das Schwarz konnte ich nicht aufs Bild bannen. Damit habe ich wieder 2 UFOS beendet und darf wieder neue Socken anstricken. Es werden Reste-Garten-Socken für mich aus der grünen Reste-Kiste werden.








Kommentare:

  1. Die Zaunwinde sieht ja wunderbar aus :-)
    Bei dir noch schöner, als auf Simones Bildern.
    Das Muster werde ich sicher auch mal stricken. Danke für den Link ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken mit der Zaunwinde sind ja soooo schön geworden. Ich mag Deine Pflanzenfärbungen sehr. Aber auch die Zauberballsocken sind Dir gut gelungen. Ja, rechts-links Muster machen wirklich viel her und lassen sich super gut stricken.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Beneide dich um deine UFO-Beseitigung *lach*.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  4. sehen beide super aus.
    Viele Grüße
    Fiene

    AntwortenLöschen
  5. Die oberen haben ja ein besonders schönes Muster! Das muss ich mir gleich mal abspeichern
    Und sage mal, bist du echt zufrieden mit Socken aus einem Zauberball??? Ich habe das nur einmal gemacht. Nie wieder. Die haben sich sofort verfilzt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Deine Socken sind durch die Bank weg einfach spitzenmäßig.
    Und die gefärbte Wolle sowieso.
    Verkaufst oder tauschst du die Wolle oder Strümpfe auch ?
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Nr. 20+21 finde absolut gelungen, ich mag so plastische Muster KLASSE!!

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen