Montag, 25. August 2014

ROTLAUBIGE PFLANZE IST EINE...........

......... SHISO/PERILLA. SISHO FRUTENCENS V. Vielen Dank allen die bei der Bestimmung geholfen haben.
Natürlich nicht wild wachsend, sondern von unserem China-Imbiss beim Supermarkt angepflanzt und in der Küche verwendet.
Zu erwerben bei Rühlemann, Samen und Pflanzen, gehört zu den Färberflanzen, Essbaren Pflanzen und Würzkräutern. Die Pflanze hat ein Aroma wie Zimt und Cumin und soll nicht mitgekocht werden.


Für mein Färberexperiment habe ich ein paar Stile bekommen und sie einmal mit Essigessenz und einmal ohne kleingeschnibbelt mit Wasser gestern eingeweicht. In beide Eimer habe ich je einen Strang SW kaltgebeizt dazugelegt , ich hatte vergessen, dass ungebeizte Wolle sich besser färben lässt!
Nach einem Tag sah die Wolle so aus:
Oben nur in Wasser leicht hellgrün, unten in Wasser mit viel Essigessenz fliederfarben.
Nach Tag zwei sahen die Färbungungen schon kräftiger aus.



Nach 3 Tagen sah die Färbung so aus:




Leider getrocknet kein helles Flieder, sondern helles Blau mit einem Stich flieder. Das war das Ergebnis mit Wasser und Essigessenz, kaltgefärbt.



Helles Grün ergab der Färbereimer mit nur Wasser, kaltgefärbt.
Vom Ergebnis her ist die Färbung enttäuschend und ich werde die Pflanze in Zukunft gerne im Garten kultivieren aber nur in der Küche verwenden. Die Pflanze selbst ist für den Garten sehr empfehlenswert.








Kommentare:

  1. Schade daß sich die Fliederfarbe nicht gehalten hat, aber trotzdem könnte ich mir das Ergebnis sehr schön für ein feines Lacetuch vorstellen. Und das Grün finde ich ganz toll!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  2. Woher weißt Du eigentlich was Du z.B. wie lange und mit was beizen musst?
    Das ließt sich immer so einfach!
    LG Ute

    AntwortenLöschen