Freitag, 29. August 2014

MÖHRENGRÜN UND ZWIEBELSCHALEN.........

........rot und gelb färbten als Annikas Solarfärbung nicht die Wolle. Das Wetter war zu schlecht, zu kalt und nicht sonnig. Deshalb wurde das Glas geleert und Dahlienblüten dazugegeben, nach ein paar Tagen kamen noch rote Beete dazu. Die Farben sahen nicht gut aus.

Im zweiten Glas hatte Annika nur Dahlienblüten verschiedener Farbe mit Wolle geschichtet.
Auch hier kam Tage später noch rote Beete dazu. Keine besonderen Farben waren erkennbar.

Annika ist seit Mittwoch mit Samuel und Mama wieder in Swarthmore. Heute wurden die Gläser geleert und die Wolle in viel Essigwasser gelegt, denn sie müffelte etwas. Nach dem Ausspülen kam das Entspannungsbad und dann wurden die Stränge getrocknet.

Hier die Bilder der Wolle: bunt und schön wie Papagei! Annika wünscht sich von ihren Solarfärbungen Socken und sofort ein Bild, wenn die Wolle aus dem Glas kommt. Bild ist schon weg, Socken folgen noch.




Kommentare:

  1. Für das, dass das Wetter so schlecht war, sieht die Wolle super aus, und die Socken wo daraus gestrickt werden, sicher noch besser!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  2. Schön, schöner, am schönsten..... die gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Solche herrlichen bunten Solarfärbungen wünschte ich mir auch! Und ich bin gespannt auf die Socken daraus!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes und vielfarbiges Ergebnis! Ich bin gespannt, wie die Socken aussehen werden.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen