Donnerstag, 7. August 2014

FÄRBUNG MIT AMARANTH RED HOPE DYE..........

.............BEI DER MIR DIE ROSENDAMEGALLICA SO HILFREICH ZUR SEITE STAND.

Ich habe den Amaranth im Frühjahr ausgesäht und später vereinzelt und umgesetzt. Die Stiele, Blätter und Blüten jetzt Anfang August abgeschnitten und alles zusammen grob zerkleinert.  Auf vier Liter Wasser habe ich eine halbe Flasche Essigessenz dazugegeben. Jetzt habe ich die UNGEBEIZTE Sockenwolle in diese Mischung eingelegt. Sofort nahm die Farbe einen pinky Farbton an.




Schon am Abend sah die Sockenwolle wunderbar Pink aus! Wichtig ist, dass man ungebeizte Wolle nimmt und viel Essigessenz dazugibt, weil sich die Farbstoffe laut Wissen von der RosenGallica nur im Sauren Färberbad an der Wolle anhaften.



So toll sah die Wolle nach drei Tagen im Färbereimer aus.............aber dann hat die Wolle beim Fixieren und Waschen sehr, sehr viel Farbe gelassen. Irgendwann habe ich damit mit dem Auswaschen aufgehört, denn diese Färbung bleibt bei mir, da kann ich meine Socken auch separat waschen!
Leider hatte sie zu diesem Zeitpunkt schon ihr schönes Pink verloren und sah nach leicht vergrautem Fuchsia aus. 

Bestimmt werde ich in den nächsten Tagen mit meinen Enkelkindern Annika und Samuel nochmals Amaranth schnibbeln und Sockenwolle für Pinky-Lady-Socken einlegen. 














Kommentare:

  1. Ein sehr schöner gedeckter Farbton, hatte ihn damals schon bei Anne bewundert. Die Pflänzchen sind hier leider nicht angegangen, aber nächstes Jahr wird noch einmal ein Versuch gestartet.
    Dir viel Freude mit deinen beiden Mäuschen und beim gemeinsamen Färben, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Fuchsia gefällt mir noch viel besser als das Pink.. von dem Amaranth habe ich eine Menge im Garten, er versät sich sehr gut von alleine.. mal schauen, ob ich noch dazu komme, ihn auszuprobieren!
    Mit lieben Grüßen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Du machst immer so wunderbare Pflanzenfärbungen - ich bin immer ganz begeistert, wenn ich bei Dir vorbei schaue. Diese hier gefällt mir besonders gut. Ich mag Pink-Lila Töne gerne und bin schon sehr gespannt, wie Deine nächste Färbung aussehen wird.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen