Samstag, 22. März 2014

LANDLUST-LUFTHANSA-TUCH...........

...........von mir genannt. Schon lange wollte ich auch ein Landlust-Tuch stricken. Jetzt habe ich die langen Flüge nach Philadelphia genutzt und eines gestrickt.


Federleicht,  luftig und duftig kommt es daher und wiegt nur 25 Gramm. Die Grösse ist 180 auf 60 Zentimeter.


 Die Wolle lag leider ohne Banderole im UFO-Lager und sollte ursprünglich Handstulpen werden. Farblich unter den Rottönen einzuordnen passt die Farbe aber doch nicht zu mir, so dass ich das Tuch weitergeben werde.


Ich habe es sanft gewaschen und einfach zum Trocknen in Form gezogen.


Die Banderole ist wieder aufgetaucht und die Wolle ist eine Filatura Di Crosa, 70% Cashmere und 30% Seide 25 Gramm.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Farbe hat das Tuch!!!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut! Die Farbe finde ich wunderschön.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja witzig. Ich habe gestern auch eine angeschlagen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Tuch ist das geworden. Ging das mit den Stricknadeln im Flugzeug? Ich traue mich das immer nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Gut zu wissen, das Stricken im Flugzeug geht!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Toll!! ♥ Und eine herrliche Farbe. Das ist ja wirklich ein Fliegengewicht!

    AntwortenLöschen