Mittwoch, 29. Januar 2014

QUYNN-MÜTZEN...........

.......aus verschiedenen Materialien.

Kleinste Mütze aus Bamboo Bio, 100% Viscose von Herrn Pascuali. Schöne Wolle aber sehr rutschig und nicht angenehm zu verstricken, fühlt sich aber an wie Seide.  54 Maschen Anschlag, Nadeln 4,0, wiegt 20 Gramm. Dazu ein Paar Babyschuhe.








Mittlere Mütze aus Wollmeise DK Grünfink, Anschlag 78 Maschen mit Nadeln 4,5, wiegt 37 Gramm.









 Grosse blaue Mütze aus Zitron Nimbus, 100% Organic Merino, Nadeln 5,5, Anschlag 78 Maschen. Sie wiegt 43 Gramm. Bilderflut!





Grüne Mütze, Grösse zwischen mittel und gross, Noro Kureyon, 100% Wolle, 72 Maschen Anschlag, Nadeln 5,0, sie wiegt 39 Gramm.










Diese QUYNN-MÜTZE werde ich noch öfters mit verschiedenen Wollstärken und verschiedenen Nadelstärken stricken, sie sitzen sehr schön am Kopf und ist schnell zu stricken. Im Februar werde ich die grosse blaue und die grüne mit zu Samuel nehmen und schauen welche Grösse ihm passt.

Kommentare:

  1. Wunderschön sind die Mützchen geworden. Ich stricke auch gerade eine für mein Enkelchen, nachdem ich mich tapfer durch die englische Anleitung gekämpft habe.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja tolle Mützen, vorallem weil sie über dieOhren reichen und man kann auch leicht Bändchen befestigen. Danke für die schönen Bilder .

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Mützenparade! Die Form ist wirklich witzig, ich hab mir die Anleitung nun auch mal vorgemerkt. Am besten gefällt mir die Farbgebung der ersten!
    LG Nata

    AntwortenLöschen