Mittwoch, 4. Dezember 2013

KINDERMÜTZEN........

..........aus Restewolle für kleine Mädels und Jungs.







 Noro Silk Garden Lite und Wollsinn-Wolle und Nadeln 6.0



Wollmeisenrest und grüne Tweed Sockenwolle mit Nadeln Nr. 5,0



Gestrickt nach einer freien Anleitung von Adela Illichmanova. Die Mütze heisst CAPUCINE und ist auf Ravelry zu finden. Leider kann ich keinen Link setzten.













Die Mützen sollen noch auf den Weihnachtsmarkt in Bruchsal-Büchenau am Sonntag mit.

Kommentare:

  1. Die sind ja mal richtig chic! Sehen gar nicht nach Resten aus. :)

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. wunderhübsche Mützen, sehr anregend, ich wollte doch auch mal Mützen stricken....

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ........jetzt kommt deine zweite LaRoko auf die Nadeln, denn mit meinen Ausstellungen bin ich dann am Wochenende fertig. Ich habe dich nicht vergessen, will aber den zweiten auch mit Liebe und Muse stricken.
      Traudel

      Löschen
  3. super süß! Ich hab' auch noch so viel Restewolle - hauptsächlich Sockengarn. Ich weiß bloß immer nicht, ob die für die Kleinen nicht zu kratzig ist. Dann besser für Schühchen nehmen.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. WOW WOW WOW die sehen ganz toll aus und das aus Resten? Kaum zu glauben :-D!
    Lg
    Sissy

    AntwortenLöschen
  5. also die sind ja der Hammer.... gibts da eine Anleitung?????

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  6. Das sind deine neuen Lieblingsmützen ;o)))) Sie sehen auch wirklich süß aus mal was ganz Anderes, aber das habe ich gestern glaube ich schon bei den Großen gesagt ,o)))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Deine Mützen sind richtig toll geworden!
    Tolle Farbwahl.
    Ich habe mir das bei Ravelry mal abgespeichert. Danke für die Info.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. in Klein machen sich die Mützen auch super ;-) Toll das man damit auch Reste aufbrauchen kann.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die kleinen Stulpen sind ja toll!!!
    ...die Mützen natürlich auch.
    LG Ute

    AntwortenLöschen