Samstag, 23. November 2013

MOJOS, WIE ICH SIE MAG..........

.............mal wieder gestrickt, denn sie gehen weg wie warme Semmel und ich selber habe immer noch keine für meine eigenen Füsse.
Wolle Zauberball 100, Farbe Papagei,64 Maschen, Nadeln 2,5, Grösse 40 bis 42


 Bündchen 2 rechts, 2 links, 20 Runden

Je 5 Runden rechts und links abwechselnd, insgesamt hier 11 mal (oder weniger)

25 Runden 2 rechts, 2 links:

Nach der 3. Runde  fünf mal Spickelzunahme in jeder 2. Runde (gelernt aus dem Buch der geniale socken workshop von ewa jostes und stephanie van der linden, Seite 61)

Nach der 13. Runde Bumerangferse stricken (aus demsellben Buch, Seite 53)

Danach mit den 5 Spickelabnahmen in jeder 2. Runde beginnen.

Jetzt wieder 5 Runden rechts und 5 Runden links abwechselnd, wieder 11 Einheiten (oder weniger)

Soll der Socken kleiner oder grösser werden, hier mehr oder weniger Einheiten stricken.

15 Runden 2 rechts, 2 links, dann Bandspitze stricken. Auch hier kann man variieren und 25 Runden stricken, dann weniger Einheiten von rechts und links.

Meine Marotte ist, dass ich auch die LINKSRUNDEN RECHTS STRICKE!

Ist eine Einheit rechts nach 5 Runden beendet, drehe ich den Socken auf die innere Seite, stricke die erste Masche als Doppelmasche und dann rechts weiter. In der 2. Runde stricke ich die Doppelmasche zusammen ab und immer rechts weiter, bis ich meine 5 Runden beendet habe.

Jetzt wieder von beginnen mit:
Socken wieder auf die äussere Seite drehen, Doppelmasche und so weiter......

So erspare ich mir das mühsame Linksstricken und es gibt keine Gässchen. Auf der Rückseite, zwischen Nadel vier und eins, ist der Übergang kaum merklich zu sehen. Meinen Fingern tut diese Art Mojos zu stricken gut und das Strickbild wird sehr schön.



Kommentare:

  1. Das kann ich verstehen, das die weg gehen wie warme Semmeln. :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber auch schick!! Da kann man jeden Empfänger dieser tollen Socken beneiden...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwann muss ich die mal probieren, ich sehe die so oft und denke mir immer die sehen total witzig aus, wenn du jetzt noch sagst die sind fein zum Stricken, dann muss ich das auch mal testen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht nehme ich die wirklich das nächste Mal auf die Nadeln.
    Mir wurde jetzt schon so oft bestätigt, dass die besonders schön am Fuss passen ; )

    Dir noch eine schönes Wochenende, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll! Die sehn richtig klasse aus! Die Wolle bzw. der Farbverlauf der Wolle gefällt mir total gut!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich habe auch schon mehrere gestrickt. Und meine Enkelin meinte, die sind aber verschieden !!! ♥liche Grüße. Margarethe

    AntwortenLöschen