Montag, 25. November 2013

LÖCHERLOOP, DER ZWEITE............

......................nach einer Anleitung von der Strickothek. Das Muster ist ganz einfach: 1 Umschlag und 2 Maschen links zusammenstricken, Anschlag 40 plus 6 Maschen für den Rand an beiden Seiten. Am Rand einen I-Cord. Super schön. Den wegzugeben fällt mir sehr schwer.

Der Schal ist so gross, das ich ihn auch über der Kopf und um den Hals tragen kann.
Die Wolle ist von Dornröschen, 70%Merino Extrafine und 30% Maulbeerseide, 300 Meter auf 100 Gramm. Gestrickt habe ich als Feststrickerin mit Nadeln 6,0, allerdings zog sich die Arbeit in die Länge, weil nur linke Maschen stricken eine Strafe für mich sind.

Nach dem Bad wurde der Schal noch weicher.

Mit dem Bilder hochladen gibt es heute Schwierigkeiten, sogar in manchen Blogs sind keine Bilder zu sehen, der Computer nervt mal wieder. Auch auf meinem Blog sind wieder einfach Bilder verschwunden! So eine Frechheit!!!!!!







Kommentare:

  1. Wunderschön ist der Loop!!! Die tollen Farben sind ja genau meine :)
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Die vielen linken Maschen haben sich gelohnt - der Loop sieht wirklich toll aus! Da fiele es mir auch schwer, das Weggeben.
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus, wieso nicht selber mal was behalten, wenn er dir so gut gefällt ;o)))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag
    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Sieht trotz der Löcher kuschelig warm aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen