Freitag, 13. September 2013

STULPEN..........

......in Pink, Rot und Blau.




Diese kleinen Pulswärmer sind aus einem Lacegarn von Carmen gestrickt und nach einem kostenlosen Muster von Sandra. 60 Maschen Anschlag, Nadeln 2,5, Rippenmuster 2 rechts 2 links über 60 Runden, dann die Spitze nach Anleitung.


Die roten Stulpen sind mit Wolle Andes von Debby Bliss, 65% baby alpaca und 35% mulberry silk gestrickt. Nadeln 4,0, Muster 3 rechts 1 links, Anschlag 40 Maschen, nach 55 Runden drei Runden glatt rechts als Rollrand und anschliessend innen eine Runde feste Maschen in jede Masche häkeln und darauf die Pikots vom Stulpen Gänsemagd.




Handwärmer Mostly Warmness von Martina Behm. Wolle Twin 80/20 Nazar Boncugu von Wollmeise. 80 Maschen Häkel-Anschlag, Nadeln 3,0 und 8 Zacken stricken. Die Maschen vom Häkelanschlag aufnehmen und mit den Maschen von der Nadel zusammenstricken. Dabei die hintere Masche zuerst auf die dritte Nadel legen und dann erst die vordere Masche und dann beide Maschen zusammenstricken und abketten. Grösse L

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! ☺
    Schönes Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, die sind alle hübsch!! ♥ Von den Farben her gefallen mir die ersten beiden sehr. Die Anleitung von Martina Behm hab ich mir nun auch gekauft ;-). Mal sehen wann ich sie in Angriff nehme... ich bilde mir ein, noch nicht die richtige Wolle hier zu haben *g*. Hab noch einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen