Dienstag, 3. September 2013

ES WAR EINMAL............

.............. eine wunderbare Fee namens Ute von Dorfgeheimnisse.

Sie brachte mir das WILDERN bei!!!!!!!!

Bei Ute hatte ich mehrere SuperNovas gekauft und hoffte natürlich dass sie auch bei mir wildern. Aber Pustekuchen, nichts tat sich.
Aber Ute wusste Rat:
Ich sollte meine Lauflänge bei Socken von 2 Runden abmessen und ich sollte den Abstand zwischen den weissen Stellen im Garn abmessen und dabei eine weisse Stelle überspringen. Mit diesen Zahlen ergab sich, dass ich nur 74 cm Garn für eine Runde brauchen, aber das Garn wildert bei 85 Zentimeter.
Nun musste ich diese 11 Zentimeter Garn zusätzlich in einer Strumpfrunde unterbringen, damit die Wolle auch bei mir wildert.
Also habe ich wieder gestrickt und gemessen und siehe da bei 70 Maschen und Nadeln 2,5 Cubics wilderte dieses Knäuel wunderbar! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu stricken und bemerkte jetzt in der Runde wann ich lockerer und wann ich normal stricken konnte. Ich hatte das Wildern endlich im Griff. Mein Wilder fällt allerdings sehr zahm und friedlich aus, dennoch ist es wildern!
Ein kleiner Wermutstropfen bleibt leider: Für meine Sockengrösse 37 und 60 Maschen Anschlag werde ich keine wilden Socken stricken können.
Liebe Ute hab vielen Dank für deine Mühe und Geduld und einen extra Drücker dafür, dass du deine Wolle sogar zurücknehmen wolltest!!!!!!!, die gebe ich aber auf gar keinen Fall mehr zurück.





Kommentare:

  1. ich freue mich mit dir. aber vielleicht gibt es ja jemanden, der dir deine wolle so färbt (74 cm), dass es wildert.
    alles liebe, petra
    die färbung ist übrigens klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Was habe ich denn hier verpaßt? Schäm mich ganz dolle!!!
    Sehr gern geschehen!!!
    Ich bin sooo froh, dass es nun endlich geklappt hat. Schade, dass die Socken nicht für Dich sind. Das war so nicht vorhersehbar. Ich habe bisher eine "kleine" Nova (für meine Tochter und mich) und eine "große" Nova (für meinen Mann)gefärbt. Hatte nicht bedacht, dass es auch noch kleinere Füße gibt. Übrigens, wenn ich ein Muster nehme, welches viel Garn in der Runde verbraucht, muss ich für mich auch die größere Nova nehmen. Nun werde ich bald "Nova´s" in kleineren Größen färben.
    Sorry, dass ich hier nicht früher vorbei "gekommen" bin, aber mein Mann hat ein Hirschkalb heim geschleppt und das wollte verarbeitet werden!
    LG Ute

    AntwortenLöschen