Mittwoch, 13. Februar 2013

HANDYCAP AN DEN...........

.........FINGERN DER RECHTEN HAND.

Seit ein paar Wochen schiesst ein Schmerz in das obere Gelenk meines kleines Fingers, wenn ich ein Nadelspiel hernehme um zu stricken. Nach einer Weile mäßigt sich der Schmerz und wird erträglich und ich kann stricken, aber am oberen Gelenk bilden sich Verhärtungen mit Rötung, die das Gelenk unbeweglich machen. Dasselbe geschieht am Ringfinger aber ohne Schmerzen. Aber viel später im Bett spüre ich noch viel Schmerz/Stiche im kleinen Finger.

Da ich ja schon lange an der linken Hand das mittlere Gelenk von Zeigefinger und Ringfinger nicht mehr beugen kann und auch unmäßige Schmerzen hatte, habe ich inzwischen ein Mittel gefunden, das die Schmerzen, aber nicht das Handycap an der linken Hand verschwinden ließ: Bioenzym hat nach vielem Ausprobieren geholfen.
Aber warum hilft mir Bioenzym an der linken Hand und gleichzeitig bildet sich rechts ein neues Handycap aus???????


Kommentare:

  1. Oh, du Arme.
    Mein Ringfinger und kleiner Finger an der rechten Hand sehen genau so aus. Vom Stricken kriege jetzt sogar noch ein Hühnerauge auf dem dicksten Knubbel. Mit den Schmerzen geht es mir wie dir. Weisst du was das ist? Rheuma, Gicht oder was anderes?
    Ich wünsche dir gute Besserung. Lg colette

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese nur zu genüge da ich an Rheuma leide und mir es genau so geht wenn ich stricke aber ich gebe es nicht auf und stricke weiter denn es macht mir Spass.
    Hoffentlich geht es dir bals wieder besser mit deinen Schmerzen.

    Liebe Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
  3. Ach das sieht sehr schmerzhaft aus.... ganz gute Besserung.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wie eine Arthritis aus, leider! Hast du das schon mal deinem Hausarzt gezeigt? Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Oh jeh, das ist schmerzhaft und das bei unseren Hobby;-(
    Ich wünsche dir gute Besserung!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Das hinschauen tut schon weh.Hast Du mal Gicht oder Rheumafaktor testen lassen?
    Gute Besserung und liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht wirklich schmerzhaft aus. Geh doch mal damit zum Arzt. Vielleicht kann der helfen.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. oh, das sieht echt nicht gut aus. So etwas braucht kein Mensch. Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Dich die Schmerzen nicht weiter plagen.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Mary

    AntwortenLöschen