Dienstag, 29. Januar 2013

DA BIN ICH PLATT UND GELICHZEITIG SAUER..........

..........HABE ICH DOCH VOR EINIGER ZEIT diese wunderbaren Pulswärmer in einem Blog, ich nenne keinen Namen, entdeckt und auch gleich die Kauf-Anleitung mit der passenden Wolle gekauft.
Zwar hat mir die Anleitung nicht gefallen und ich habe gestrickt anstatt zu häkeln, aber die Spitze habe ich original nachgehäkelt.

Durch Zufall entdecke ich heute, daß genau diese Anleitung in einem anderen Blog frei zugänglich ist!!!!!!

Es ist nicht die feine Art jemanden die Anleitung, vielleicht mit minimalen Abänderungen, was hier nicht der Fall ist, so abzukupfern und als eigene mit Kaufgebühren zu verkaufen!!!!

Im Nachhinein bin ich froh keine Quellenangaben über das Kauf-Muster gemacht zu haben. Da hatte ich wohl von Anfang an kein gutes Gefühl.

 Nachtrag: HIER ist die kostenlose Original-Anleitung meiner Pulswärmer zu finden.

Nachtrag 2: ich weiss nicht, wer das Muster zuerst eingestellt hatte. Wäre gut das zu wissen, denn zu unrecht jemanden Böses zu unterstellen ist auch nicht mein Ding.

Nachtrag 3: die Kaufanleitung ist nicht mehr da.


Kommentare:

  1. Ich kann Dich voll verstehen. Das ist sehr ärgerlich.
    Mir ist damals das gleiche mit diesem Schal passiert.
    "Scrappy Lengthwise Scarf". Gerade gekauft, sehe ich auf einem Blog,
    dass es genau die gleiche Anleitung auch umsonst gibt.

    Ich habe es unter "Lehrgeld" verbucht : )
    Ärgere Dich nicht zu sehr.

    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Und warum nennst du sie uns nicht? Damit noch mehr reinfallen und eine, eigentlich freie Anleitung, kaufen? Find ich schade...

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Ja da wäre ich auch stinksauer.
    Nur ich denke man kann sich in diesem Fall nicht wehren.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  4. Leider, leider gibt es davon Einige,
    die so einen Schindluder treiben!

    Das blöde ist, *Lehrgeld* ist bitteres Geld!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wer war denn nun zuerst da? Die freie Anleitung oder die zukaufende? LG Ate

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein starkes Stück! Schade das Du diese Erfahrung machen mußtest. Toll, sind die Stulpen aber trotzdem geworden.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen